Schulleitung          Kontakt          Anfahrt          Terminkalender          Download          Impressum    

Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Friedrich-Ebert-Mittelschule

Friedrich-Ebert-Straße 18
86199 Augsburg
Tel. 0821/324-1060
Fax 0821/324-1065

Email

Tdowsee720.jpg

Demokratie, so das Thema der Orientierungstag der 10 ma am Walchensee. Anna Eberle, eine Lehramtsstudentin, und Herr Frisch haben versucht, die politische und religiös-spirituelle Dimension von Demokratie herauszuarbeiten: "I´m calling you" (Ich rufe dich).
Aber auch die Klassengemeinschaft kam nicht zu kurz: es standen ebenso eine gemeinsame Bergtour, der Bau einer Stadt von verschiedenen Völkern oder die Entdeckung physikalischer Geheimnisse im Programm.

Wie immer hatte Herr Frisch die Orientierungstage perfekt organisiert! Danke, Herr Frisch!!!

tdos8ma720.jpg

Vom 25.10 - 28.10.2016 verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 8MA die Tage der Orientierung im wunderbar am malerischen Walchensee gelegenen Klösterl.
Bei Powerlearning, Meditation, einer nächtlichen Fackel-Wanderung, bei Spiel und Spaß verging die Zeit wie im Flug.
Am Donnerstag meinte es der Wettergott bei milden Temperaturen gut mit uns und wir konnten unsere geplante Ruderbootfahrt ebenso wie unsere kleine Bergtour zum Herzogstand durchführen.
GEMEINSCHAFT LEBEN UND ERLEBEN war unser gestecktes Ziel, das wir bei unseren Aktivitäten im Blick behielten.

Tdos720.jpg

Im Klösterl am Walchensee verbringen wir, die Klasse 9m, vier Tage der Orientierung. Das Thema ist Liebe, Partnerschaft und Sexualität. Daneben ist Wandern auf dem Herzogstand (1600m) und Rudern auf dem Walchensee angesagt. Bei Sonne und warmen Temperaturen gabs gestern eine atemberaubende Aussicht auf den See und die umliegenden Berge. Wir verpflegen uns selber und bis jetzt hatten wir Chili con carne, Pizzaschnecken, Pudding und Apfelkuchen. Schüler Kommentar: " Passt!"

 TdO5_720.jpg

Im April 2016 fuhr die Klasse 8m zusammen mit Herrn Frisch, Frau Lenz und Frau Wolff zu den Orientierungstagen nach Klösterl am Walchensee. Nach der Anreise mit dem Zug und dem gemeinsamen Einkaufen für unsere Verpflegung ging´s erst mal zum Friedhof in Kochel. Dort ist der Maler Franz Marc begraben, dessen Museum wir in den nächsten Tagen besuchten und uns ein Bild aussuchten, das wir abzeichneten. Im Jugendhaus Klösterl angekommen, gab´s internationale Spezialitäten, denn jeder hatte von Hause türkische, mazedonische oder polnische Leckereien mitgebracht.

M-ZUG

Informationen zum Übertritt finden Sie hier.

Kinderhilfe Ecuador

Neugierig? Bitte auf die Bilder klicken.
Schon seit mehreren Jahren unterstützt die Friedrich-Ebert-Mittelschule immer wieder ein Kinderzentrum in Ecuador.

Terminkalender

Mi Nov 29, 2017
Infoabend 6. Klassen
Mi Nov 29, 2017
Sprechtag der Berufsberatung
Di Dez 05, 2017 @17:00 - 07:00PM
1. Elternsprechabend
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com